Weiterbildung zum / zur Online-Trainer(in)

Der Einsatz moderner Lerntechnologien verändert die Rolle aller am Lernprozess Beteiligten und stellt damit auch neue Anforderungen an die Lehrenden. eLearning ist nicht zeit- oder ortsgebunden und unterliegt spezifischen Bedingungen, die bei der Online-Begleitung von Lernprozessen zu berücksichtigen sind. Um den gewünschten Bildungserfolg zu erzielen, müssen neue didaktische Fähigkeiten entwickelt und die technischen Fertigkeiten erweitert werden.

“Die Hauptaufgabe des Lehrers ist nicht, Bedeutungen zu erklären, sondern an die Tür des Geistes zu klopfen.“

R. TAGORE, Nobelpreis für Literatur 1913

Was Sie lernen

Die Weiterbildung vermittelt Ihnen Kenntnisse und Fertigkeiten zu wesentlichen Aspekten und Methoden des eLearnings. learnconnect bereitet Sie darauf vor, Ihre Kurse künftig auch online durchzuführen. Sie sichern sich dadurch einen deutlichen Wettbewerbsvorteil auf dem Bildungsmarkt.

Als qualifizierte(r) Online-Trainer(in) können Sie

mindestens eine Lernplattform erfolgreich bedienen und für Ihre Kursangebote zielgerichtet nutzen

Kursinhalte didaktisch und methodisch als Online-Angebote aufbauen

Lerninhalte kompetent technisch umsetzen

Ihre Kursteilnehmer(innen) pädagogisch planvoll begleiten und motivieren

schwierige Online-Lernsituationen souverän managen bzw. diesen vorbeugen

Ihr Profil als Trainer(in) gewinnbringend präsentieren

Zielgruppe

Dozent(inn)en und Trainer(innen) aller Fachrichtungen, die ihre Kurse und Seminare künftig auch online anbieten möchten und an einer zukunftsweisenden Qualifizierung interessiert sind.

Bildungsträger und Unternehmen, die qualifiziertes Lehrpersonal für ihren Online-Bereich benötigen.

Kursstruktur

Die Weiterbildung findet berufsbegleitend über einen Zeitraum von 10 Wochen statt. Sie beinhaltet drei Präsenztermine und erfolgt sonst online auf einer Lern- und Kommunikationsplattform. Zeitlich umfasst sie 160 Stunden. Der wöchentliche Zeitaufwand beträgt durchschnittlich 10 – 12 Stunden und verteilt sich neben der Bearbeitung von Aufgaben auf häufige, aber meist kurze Besuche der Plattform.

Der Lehrgang verläuft überwiegend in kooperativer Lernform mit der Ausbildungsgruppe. Der Anteil der Einzelarbeit liegt bei 30 – 40%. Etwa im gleichen Umfang kann auch offline gearbeitet werden.

Die Teilnehmer(innen) werden während der gesamten Ausbildungszeit kontinuierlich durch erfahrene Online-Trainer(innen) und einen technischen Support begleitet. Diese sind täglich erreichbar und reagieren online innerhalb weniger Stunden. Die Teilnehmenden können ihren Leistungsstand durch entsprechende Rückmeldungen einschätzen, zusätzliches persönliches Feedback ist möglich.

2 Tage Präsenzschulung
2 Tage Präsenztreffen
4 Wochen online: Teilnehmer(innen)-Perspektive
2 Tage Präsenztreffen
1 Woche frei
4 Wochen online: Trainer(innen)-Perspektive
2 Wochen online (Abschlussprojekt)
2 Tage Präsenztreffen

Inhalte

Theorie und Praxis computervermittelter Kommunikation

Bedienung der Lernumgebung

Verständnis von und Umgang mit technischen Problemen

Konzepte und Instrumente zur Förderung, Motivierung und Betreuung der Teilnehmer(innen)

Erstellung von Content

Planung und Vorbereitung von Kursmodulen

Möglichkeiten der praktischen Umsetzung im Anschluss

Prüfungsvorbereitung und Zertifizierung

Begleitend: Rollen und Perspektiven in virtuellen Lerngruppen (Teilnehmer/in, Moderator/in, Trainer/in)

Link zu Details zum Inhalt

Teilnahmevoraussetzungen

Erfahrung in der Tätigkeit als Dozent(in) oder Trainer(in)

Bereitschaft zum kooperativen Lernen in einer Gruppe

EDV-Grundkenntnisse und technische Ausstattung entsprechend unseren Link zu Allgemeinen Teilnahmevoraussetzungen

Headset oder Lautsprecher und Mikrofon (zu Beginn nicht nötig)

Es ist kein besonderes Vorwissen im Bereich eLearning erforderlich

Teilnehmende

max. 16

Zertifikat

Die Zertifizierung erfolgt in Kooperation mit Herrn Prof. Dr. Friedhelm Mündemann (Fachhochschule Brandenburg, FB Informatik und Medien).

Dauer

11 Wochen einschließlich einer freien Woche

Termine / Ort

Nächste Termine in Vorbereitung!

Kursleitung

Claudia Blüm, Bernd Holschumacher

Teilnahmegebühr

Einzelanmeldung € 1.450,- inklusive Zertifizierung (Endpreis)

Ermäßigungsmöglichkeiten: Beachten Sie hierzu bitte unsere neuen Rabatte (in Kürze verfügbar)!

Vorbereitungskurs: 1 Tag € 40,-, 2 Tage € 70,- (Endpreise)

Ihre Vorteile im Überblick

Verbesserte berufliche Chancen durch fundierte, nachweisbare Qualifikation

Ergänzung des eigenen Profils um ein Arbeitsgebiet, auf dem ein bundesweites Kund(inn)enpotenzial angesprochen werden kann

Individuelle Betreuung durch kompetente und erfahrene Online-Trainer(innen)

Zuwachs an zeitgemäßen Kenntnissen und Fertigkeiten im Online-Bildungsbereich

Vertrautheit im Umgang mit einer leistungsfähigen Plattform, die vielfältige Methoden unterstützt

Kollegialer Austausch auf hohem Niveau

Beratung und Unterstützung durch learnconnect bei der Umsetzung eigener Online-Veranstaltungen in die Praxis

Aufnahme eigener Seminarangebote in unser Kursprogramm (nach Absprache)

Aufnahme in unseren Trainer(innen)pool (nach Absprache)

Möglichkeit der vergünstigten Teilnahme an Aufbaumodulen


PDF-Dokumente zur Weiterbildung (Linksklick zum Öffnen im Adobe Reader, Rechtsklick und "Ziel speichern [unter]" zum Speichern): Link zu Flyer Link zu Details zum Inhalt

 

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anmeldung über die Link zu Allgemeinen Teilnahmevoraussetzungen sowie unsere Link zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Beide Dokumente stehen Ihnen beim Anmeldeformular ebenfalls zur Verfügung.